Über Mich

Mein Name ist Antonie Mayer, geboren 1971 in Konstanz.


Meine herausragendste Eigenschaft

ist meine Offenheit.

Meine Kunstvariante, ist die  Alltagskreativität.

Pragmatismus ist mein Ding.

Früher musste für mich alles logisch sein. Inzwischen weiß ich, dass auch Gegensätze sich manchmal vereinen lassen.


Durch meinen Sohn, der nun 10 Jahre alt ist,

habe ich gelernt mehr auf meinen siebten Sinn zu achten.

Bewerbungsfoto  Frau Fischbach_edited_edited.jpg
 

Die  Entstehung  der  Seite "Quelle der Zukunft"

Der Anfang war, wie so oft, vom Zufall geleitet. Schon länger bin ich auf der Suche nach Gemeinschaft und habe schon die eine oder andere Erfahrung gesammelt. Wohl deshalb, nahm Ich in der Bücherei ein Buch über Gemeinwohl mit nach Hause.    ( Buchtitel  eintragen ??)  Über dieses Buch gepaart mit einem Kurs über Coaching, kam mir wieder in den Sinn, wofür ich mich eigentlich interessiere.


Innovative, umweltfreundliche Technik, und zukunftstaugliche Lebensformen.


Immer wieder bin ich über Lösungen gestolpert die umweltfreundlich und genial waren und habe Sie in meinem Verstand geparkt. Bisher hatte ich nicht die Zeit, mich intensiv mit diesen Dingen zu beschäftigen. Dachte Ich. Aber nun werde ich meine Prioritäten verschieben. Ich glaube daran, dass jeder Einzelne einen Unterschied macht. Das wir nur gemeinsam und nicht gegeneinander in eine gute Zukunft gehen können.


Also habe ich begonnen diese Seite aufzubauen und hoffe, dass Sie als Gemeinschaftsprojekt endet. Das viele sich beteiligen, indem Sie hier Produkte finden, Ihre Ideen weitergeben oder als Sponsor ihr Geld gewinnbringend für Alle anlegen.